17. Juni 1953

Die Ausstellung zeigt am 50. Jahrestag die Ursachen, die Orte, die Personen, den Verlauf und die Folgen speziell des Volksaufstandws in Sachsen-Anhalt auf 2000 m2 Fläche. Die Herausforderung: für Entwurf, Planung und Produktion sind nur 3 Monate Zeit. Es entsteht ein lebendiges Bild aus Film, Bild und Ton, Zeitzeugeninterviews, Exponaten, Zitaten und Dokumenten.


Auftraggeber: Wilhelm-Fraenger-Institut Bitterfeld / Landkreis Anhalt-Bitterfeld